Kategorie: Turnen

Pressekonferenz Bambini Aktive Fussball Targobank Auffrischprämie Werder Bremene Freundschaftsspiel

Jahreshauptversammlung

Nach drei Jahren coronabedingtem Ausfall findet am 24. Juni 2022 um 19:30 Uhr die diesjährige Mitgliederversammlung im Vereinsheim statt. Alle Mitglieder sind hierzu herzlich eingeladen.

Auf der Tagesordnung stehen Jahresberichte, Kassenbericht, Entlastungen, Bestätigungen, Wahlen und Anträge.

Anträge können bis zum 17.06.2022 schriftlich mit Begründung beim 1. Vorsitzenden Philipp Rösch, Ulmenweg 20 eingereicht werden.



Pressekonferenz Bambini Aktive Fussball Targobank Auffrischprämie Werder Bremene Freundschaftsspiel

Abteilungsversammlung Turnen

Am Donnerstag, den 09.06.2022 findet ab 19:30 Uhr im TSV Vereinsheim die Abteilungsversammlung Turnen statt. Alle Mitglieder und Interessierten sind hierzu herzlichst eingeladen.

Tagungspunkte sind:

  1. Bericht der Abteilungsleitung
  2. Kassenbericht 2021
  3. Haushaltsplan 2022
  4. Entlastungen / Wahlen
  5. Anträge
  6. Bekanntgaben/Termine
  7. Verschiedenes

Anträge können bis zum 05.06.2021 in schriftlicher Form bei Lothar Helber, Schwalbenweg 2, 73614 Schorndorf-Miedelsbach abgegeben oder in den Briefkasten im Flur der Tannbachhalle eingeworfen werden.

Alle Mitglieder und Interessierten sind hierzu herzlichst eingeladen.



Pressekonferenz Bambini Aktive Fussball Targobank Auffrischprämie Werder Bremene Freundschaftsspiel

Abteilungsversammlung Turnen

Am Donnerstag, den 14.10.2021 findet ab 19.30 Uhr im TSV Vereinsheim die Abteilungsversammlung Turnen statt. Alle Mitglieder und Interessierten sind hierzu herzlichst eingeladen.

Tagungspunkte sind:

  1. Bericht der Abteilungsleitung
  2. Kassenbericht 2020
  3. Haushaltsplan 2021
  4. Entlastungen / Wahlen
  5. Anträge
  6. Bekanntgaben/Termine
  7. Verschiedenes

Anträge können bis zum 08.10.2021 in schriftlicher Form bei Lothar Helber, Schwalbenweg 2, 73614 Schorndorf-Miedelsbach abgegeben oder in den Briefkasten im Flur der Tannbachhalle eingeworfen werden.

Alle Mitglieder und Interessierten sind hierzu herzlichst eingeladen.



Pressekonferenz Bambini Aktive Fussball Targobank Auffrischprämie Werder Bremene Freundschaftsspiel

Aktuelle Regelungen zum Trainingsbetrieb

Liebe Sportlerinnen und Sportler, liebe Eltern, liebe Trainer,

mit Wirkung zum 29. Januar 2022 wurde von der Landesregierung die neue CoronaVO Sport veröffentlicht. Aktuell gilt die Alarmstufe 1, weshalb sich neue Regelungen für die Teilnahme am Trainings- und Übungsbetrieb ergeben. Es wird weiterhin grundlegend zwischen immunisierten und nicht-immunisierten Personen unterschieden. Eine immunisierte Person ist entweder gegen COVID-19 geimpft oder von COVID-19 genesen, eine nicht-immunisierte Person ist weder ge-gen COVID-19 geimpft noch von COVID-19 genesen. Nach wie vor steht dabei die Gesundheit aller an oberster Stelle.

Allgemein

  • Für immunisierte Personen ist der Zutritt zu Sportanlagen und die Sportausübung un-eingeschränkt gestattet
  • Ein Test muss vor Ort unter geschulter Beobachtung oder von einer zugelassenen Test-stelle durchgeführt werden. Ein häuslicher Test ist nicht ausreichend.
  • Es gilt abseits des Sportbetriebs die Maskenpflicht ab 6 Jahre. Für Personen ab 18 Jah-ren gilt die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske in geschlossenen Räumen.
  • Ausnahmen von 3G, PCR-Testpflicht und 2G für folgende symptomfreie Personen:
    • Kinder bis einschließlich 5 Jahre
    • Kinder bis einschließlich 7 Jahre, die noch nicht eingeschult sind
    • Grundschüler und Schüler bis einschließlich 17 Jahren eines sonderpädagogi-schen Bildungs- und Beratungszentrums, einer auf der Grundschule aufbauen-den Schule oder einer beruflichen Schule (Testung in der Schule außerhalb der Ferien)
    • Personen bis einschließlich 17 Jahren, die nicht mehr zur Schule gehen (negati-ver Antigen-Test erforderlich)
    • Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können (ärzt-licher Nachweis und negativer Antigen-Test notwendig)
    • Personen, für die es keine allgemeine Impfempfehlung der STIKO gibt (negativer Antigen-Test erforderlich)
  • Ausnahmen der Testpflicht bei 2G+ für folgende symptomfreie Personen:
    • Genesene/geimpfte Personen, die ihre Auffrischimpfung erhalten haben
    • Vollständig geimpfte Personen oder Genesene mit einer nachfolgenden Impfung (letzte erforderliche Einzelimpfung liegt min. 14 Tage und max. 3 Monate zurück)
    • Kinder bis einschließlich 7 Jahre, die noch nicht eingeschult sind
    • Personen, für die es keine Empfehlung für eine Auffrischimpfung der STIKO gibt, z.B. vollständig geimpfte Kinder bis einschließlich 11 Jahre und Schwangere im ersten Schwangerschaftsdrittel
  • Während der Ferien müssen Schülerinnen zur Sportausübung in geschlossenen Räu-men folgenden Nachweis erbringen:
    • In der Basis-, Warn- und Alarmstufe I einen negativen Antigen-Schnelltet oder einen negativen PCR-Test für nicht immunisierte Schülerinnen über 6 und unter 18 Jahren
    • In der Alarmstufe II einen negativen Antigen-Schnelltest oder einen negativen PCR-Test für alle Schülerinnen über 6 und unter 18 Jahren
    • Die Ausnahmen der 2G+ Regelung gelten auch für immunisierte Schülerinnen
  • In jeder Trainingseinheit müssen die Kontaktdaten der Teilnehmer sowie Datum, Beginn und Ende der Trainingseinheit erfasst werden (entweder per Luca-App oder durch Er-fassung des Übungsleiters)
  • Außerhalb des Sportbetriebs (z.B. bei Besprechungen und Ansprachen) gilt jederzeit die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern
  • Alle Trainingsstätten sind nach Ende des Übungsbetriebs sofort zu verlassen
  • Personen mit typischen COVID 19-Symptomen sind von der Teilnahme am Sportbetrieb vorab auszuschließen

Einrad, Fußball (Halle), Tennis (Halle), Tischtennis, Turnen

  • Basisstufe: Nicht-immunisierte Personen müssen zur Teilnahme am Trainingsbetrieb ei-nen negativen Antigen-Schnelltest oder einen negativen PCR-Test vorweisen (3G)
  • Warnstufe: Nicht-immunisierte Personen müssen zur Teilnahme am Trainingsbetrieb ei-nen negativen Antigen-Schnelltest oder einen negativen PCR-Test vorweisen (3G)
  • Alarmstufe 1: Nicht-immunisierte Personen dürfen am Trainingsbetrieb nicht teilnehmen (2G)
  • Alarmstufe 2: Nicht-immunisierte Personen dürfen am Trainingsbetrieb nicht teilnehmen. Immunisierte Personen müssen einen negativen Antigen-Schnelltest oder einen negati-ven PCR-Test vorweisen (2G+)
  • Bei Eintritt in den Kabinentrakt muss von allen Personen über 18 Jahren eine FFP2-Maske getragen werden, diese darf erst zum Sportbetrieb abgenommen werden
  • Der Einlass in die Halle erfolgt erst bei Freigabe durch den Übungsleiter
  • Die Nutzung der Duschen ist gestattet
  • Wenn möglich, bitte bereits umgezogen zum Trainingsbetrieb erscheinen. Den Übungs-leitern steht es frei, die Kleiderablage von der Umkleide ins Halleninnere zu verlagern

Fußball (außen)

  • Basisstufe:
    • Die Teilnahme am Trainingsbetrieb ist uneingeschränkt möglich
    • Nutzung der Kabinen und Duschen mit 3G-Nachweis
  • Warnstufe:
    • Nicht immunisierte Personen müssen zur Teilnahme am Trainingsbetrieb sowie zur Nutzung der Kabinen und Duschen einen negativen Antigen-Schnelltest oder einen negativen PCR-Test vorweisen (3G)
  • Alarmstufe 1:
    • Nicht-immunisierte Personen dürfen am Trainingsbetrieb nicht teilnehmen (2G)
  • Alarmstufe 2:
    • Nicht-immunisierte Personen dürfen am Trainingsbetrieb nicht teilnehmen (2G)
    • Immunisierte Personen müssen einen negativen Antigen-Schnelltest oder einen negativen PCR-Test vorweisen, um die Kabinen und Duschen zu nutzen (2G+)
  • Nicht-immunisierte Personen, die in der Basisstufe Sport im Freien ausüben, dürfen die Toiletten auch ohne Testnachweis benutzen
  • Bei Eintritt in den Kabinentrakt muss von allen Personen über 18 Jahren eine FFP2-Maske getragen werden, diese darf erst zum Sportbetrieb außen abgenommen werden
  • Die Umkleidekabinen und Duschen müssen nach der Nutzung ausreichend gelüftet werden

Die Trainer und Übungsleiter sind angewiesen, die Einhaltung der Regelungen sicherzustellen. Sollte festgestellt werden, dass dies nicht umgesetzt werden kann, wird der Trainings- und Übungsbetrieb wieder eingestellt.

Vielen Dank für das Verständnis.

Philipp Rösch

1. Vorsitzender TSV Miedelsbach



Sommerferien-Sporttage 2021

Auch in diesem Jahr bieten wir für alle Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen 6 und 15 Jahren ein Sportprogramm an. Im Unterschied zu den letzten beiden Jahren wird es über alle sechs Wochen der Sommerferien stattfinden. Dazu wird es pro Woche jeweils einen Termin für die Altersklasse 6-11 Jahre sowie einen Termin für die 12-15 Jährigen geben. In jeder Woche wird es verschiedene Schwerpunkte geben, zu denen man sich mit dem unten aufgeführten Flyer anmelden kann.

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!



Pressekonferenz Bambini Aktive Fussball Targobank Auffrischprämie Werder Bremene Freundschaftsspiel

Abteilungsversammlung Turnen

Am Donnerstag, den 29.10.2020 um 19:30 Uhr, findet die diesjährige Abteilungsversammlung der Abteilung Turnen im TSV-Vereinsheim statt. Alle Mitglieder und Interessierten sind hierzu herzlichst eingeladen. Bitte einen Mund-Nasen-Schutz bis zur Einnahme des Sitzplatzes tragen und den Mindestabstand von 1,5 Metern auch während der Sitzung einhalten.

Tagungspunkte sind:

  1. Bericht der Abteilungsleitung
  2. Berichte mit Rückblick der einzelnen Gruppen
  3. Kassenbericht 2019
  4. Haushaltjahresplanung 2020
  5. Entlastungen / Wahlen
  6. Anträge
  7. Bekanntgaben / Termine
  8. Verschiedenes

Anträge können bis zum 22.10.2020 schriftlich bei Lothar Helber, Schwalbenweg 2, Miedelsbach eingereicht oder in den Briefkasten im Flur der Tannbachhalle eingeworfen werden.



Pressekonferenz Bambini Aktive Fussball Targobank Auffrischprämie Werder Bremene Freundschaftsspiel

Teilweiser Neustart des Trainingsbetriebs

Durch die aktuellen Verordnungen des Landes Baden-Württembergs ist es seit dem 02.06.2020 wieder möglich, den Trainingsbetrieb in Hallen aufzunehmen. Wir haben dazu die Pfingsferien genutzt, um ein Hygienekonzept für die Tannbachhalle zu erarbeiten, welches für alle Gruppen mit ihren Trainer, Sportlern und deren Eltern gilt, da die Gesundheit aller weiterhin oberste Priorität hat. Jeder/jedem Übungsleiter/in steht dabei frei, ob er/sie den Trainingsbetrieb wieder aufnimmt.

Aktuell sind folgende Trainingsgruppen wieder in der Tannbachhalle aktiv:

  • Geräteturnen
  • Damengymnastik „Richtig Fit“
  • Gymnastik „Fit for fun“
  • Wirbelsäulentraining
  • Badminton
  • Fit-Männer
  • Einrad
  • Tischtennis

 

Trainingsgruppen mit Kindern werden derzeit noch nicht wieder angeboten. Die Übungsleiter sind angewiesen, die Umsetzung und Einhaltung der Vorgaben zu gewährleisten.

In nachfolgendem Informationsschreiben finden Sie alle wichtigen Vorkehrungen und Regelungen für den derzeitigen Trainingsbetrieb in der Tannbachhalle: Informationsschreiben



Erfolgreiches Schleifchenturnier

Beim 8. Schleifchenturnier in Oberberken nahmen 29 Hobby-Spielerinnen und Spieler am Turnier teil. Die Paarungen wurden durch ein besonderes Verfahren ausgelost, weshalb nur gemischte Doppel gespielt wurden. Jeder Spieler musste 6 Spiele spielen, die Sieger erhielten ein Bändchen. Wer am Ende nach sechs Spielrunden die meisten Bändchen hatte, war Sieger.

Von der TSV-Badmintongruppe belegte Wolfgang Zinßer den ersten Platz und hatte als einziger Spieler des Turniers alle 6 Spiele gewonnen.
Roland Kollinger erreichte dabei den hervorragenden 5. Platz. Außerdem nahmen vom TSV Jörg Hentschel und Thomas Körner teil.



Gaueinzelmeisterschaft 2020

Elf Turnerjungs vom TSV nahmen an den Rahmenwettkämpfen der diesjährigen Turngaueinzelmeisterschaften in Großaspach teil. Dabei waren alle elf konkurrenzlos auf dem Siegerpodest und in ihren Jahrgängen mit folgenden Ergebnissen erfolgreich:

  • Jahrgang 2011 E-Jugend: 1. Platz Tobias Heinz 50,3 Pkt.
  • Jahrgang 2010 D-Jugend: 1. Platz Julian Nguyen mit 47,4 Pkt.
  • Jahrgang 2009 D-Jugend: 1. Platz Manuel Schuster 53,1 Pkt.; 2. Maximé Sebille 47,6 Pkt.; 3. Philipp Nguyen 45,0 Pkt.
  • Jahrgang 2008 C-Jugend: 1. David Merkes 52,0 Pkt.; 2. Felix Krottmayer 46,9 Pkt.
  • Jahrgang 2007 C-Jugend: 1. Serkan Baci  52,0 Pkt.
  • Jahrgang 2006 C-Jugend: 1. Felix Müller 55,55 Pkt.
  • Jahrgang 2005/2006 B-Jugend: 1. Finn Eisemann 56,7 Pkt.; 1. Felix Müller 56,7 Pkt.; 3. Levin Schock 52,8 Pkt.

Geturnt wurden Pflichtübungen am Boden, Barren, Sprung und Reck.

Danke an die Firma All for One Group AG für die großzügige Finanzierung unserer neuen Trainingsanzüge.



Vereinsmeisterschaft Badminton 2019

Zum Jahresabschluss 2019 wurde wieder um die TSV Badminton-Vereinsmeisterschaft gespielt. In der Tannbachhalle spielten 20 Spielerinnen und Spieler auf hohem Niveau um den Titel. Jeder musste vier Spiele absolvieren. Nach 2,5 Stunden standen die Sieger fest:

TSV-Vereinsmeister 2019 wurde Nico Loewe. Auf Platz 2 folgte Thomas Bauer vor Wolfgang Zinßer.

TSV-Vereinsmeisterin 2019 wurde Mariana Ghibes, Platz 2 Britta Mücke und auf Platz 3 Nicole Vetter.