Kategorie: Einrad

4. Wellendinger Einradevent

Vom 20. bis zum 21. Oktober 2018 reisten 18 Einradwiesel mit ihren Trainern und 5 Begleitpersonen nach Wellendingen, um wieder aktiv an den Workshops und dem angebotenen Programm teilzunehmen. Zehn Einrad-Trainer, davon 3 vom TSV Miedelsbach, betreuten zwei Tage lang 92 Teilnehmer beim Einrad-Freestyle-Event des Radfahrervereins Edelweiß Wellendingen.

Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl trainierten die zum Teil aus Miedelsbach, aus Appenweier, aus Hörbranz in ­Österreich, aus Weiler an der Rems, aus Münchingen, Derendingen oder Zuffenhausen angereisten Gäste nicht nur in der Wellendinger Festhalle und der Neuwieshalle. Mit eigenem Bus wurden Teilnehmer in die Rottweiler Kreissporthalle zu den dortigen Workshops von der erfahrenen und erfolgreichen Workshopleiterin Lisa-Marie Hanny aus Bayern gefahren.

Und so waren die vielen Kinder und Jugendlichen nicht nur zum Lernen gekommen, sie hatten auch jede Menge Spaß. Denn neben der hervorragenden Verpflegung und Übernachtungsmöglichkeit in der Wellendinger Halle wurde durch Desiree Bischoff die seit Jahren beliebte Einrad-Disco und das von Tamara Bischoff moderierte Einrad-Kino mit Vorführung ehemaliger Wettbewerbs-Küren per Beamer am Abend angeboten.

Am Sonntag wurde dann nach einer kurzen Nacht, aber einem stärkenden Frühstück, mit den Workshops weitergemacht. Sogar die Kleinsten vom TSV Miedelsbach saßen um 9 Uhr schon wieder auf dem Einrad und studierten eine Großgruppenkür mit den 92 Teilnehmern zusammen ein, welche sehr erfolgreich bei dem Mittagsshowprogramm den angereisten Zuschauern präsentiert wurde. Danach sah man auch, was man sonst noch alles auf dem Einrad machen kann.

Es wurden Vorführungen im Hoch- und Weitsprung, Einradhockey und Küren der vergangenen Saison gezeigt. Vom TSV Miedelsbach zog die Kleingruppenkür „Schneewittchen und die sieben Zwerge“ die zahlreichen Zuschauer in ihren Bann.

Die Einradwiesel trainieren jetzt schon wieder die neuen Küren für die Saison 2019 und sind auch schon bald damit zu sehen. Am 17.11.2018 kann die neue Kleingruppenkür der Expert-Gruppe bei der Finalfeier des UCI Hallenrad-World-Cup in Erlenbach ihr Können zeigen.



Süddeutsche Meisterschaft Einrad

Viele Treppchenplätze konnten die Einradwiesel des TSV Miedelsbach auch am vergangenen Wochenende beim Gilching Cup und den Süddeutschen Meisterschaften im Einrad Freestyle ergattern.

Gilching Cup:

Beim Gilching Cup in der Einzelkür Altersklasse U 11 schaffte es Greta Ellwanger mit ihrer Kür Tabaluga auf  Platz 1, Clara Bühner auf Platz 4 und Carla Ellwanger auf Platz 6.

Die weiteren Platzierungen:

U 12: Lilli Ellwanger Platz 3, Marielle Klein Platz 6

U 13: Jana Schiller Platz 4

15+: Chiara Gualtieri Platz 3

In der Einzelkür männlich U 13 erreichte Florian Brecht erneut Platz 1 und Malte Adam Platz 2.

Bei den Paarküren U 12 konnten die Schwestern Greta und Lilli Ellwanger mit ihrer Kür „Nano vom Planeten X“ das Treppchen mit dem 2. Platz besteigen.

Die Paarkür 15+ von Clara Bühner und Annika Bischoff erreichte Platz 3.

 

Süddeutsche Meisterschaft:

Bei den Vorläufen der Süddeutschen Meisterschaft zum Expert-Finale konnte Annika Bischoff mit ihrer Einzelkür in der AK U18 überzeugen und landete auf dem 2. Platz. Das Finale verpasste sie jedoch knapp um einen Punkt.

Tamara Bischoff erreichte in AK 18+  gegen ebenfalls sehr starke Konkurrenz den 7. Platz.

Die große Überraschung gab es dann bei den Paarküren in Expert. In der sehr anspruchsvollen AK 19+ schafften es Tamara Bischoff und Aileen Widmaier auf das Treppchen mit Platz 3 und somit auch den Sprung ins Finale um den Meistertitel. Im Finale wurde dann der souveräne 6. Platz belegt.

Mit den Gruppenküren des TSV Miedelsbach konnte in den Diziplinen Kleingruppe U15 der 3. Platz belegt werden und die Baden-Württemberg Kaderfahrer Tamara und Annika Bischoff, Aileen Widmaier und Katharina Raugust holten sich den Vizetitel mit dem 2. Platz.

 

Die nächste Meisterschaft im Einrad-Freestyle findet am 08.04.18 in der Karl-Wahl-Halle in Schorndorf statt. Es sind ca. 80 Küren am Start und Zuschauer sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.



Baden-Württembergische Meisterschaft Einrad

Bei der diesjährigen Baden-Württembergischen Meisterschaft im Einrad Freestyle in Appenweier konnte der TSV Miedelsbach wieder sehr viele Treppchenplätze mit den Einradwieseln belegen, womit wir am Ende des Wettkampfes der erfolgreichste Verein waren. Mit insgesamt 86 Küren von morgens 9:00 Uhr bis abends 21:30 Uhr war es für die Kleinen zwar stressig, jedoch hat sich die Mühe gelohnt.

Hier unsere Platzierungen in den Altersklassenwettkämpfen:

Einzelkür:

U 9: Carla Ellwanger mit „Biene Maja“ Platz 1,

U 11: Greta Ellwanger mit „Tabaluga“ Platz 1, Clara Bühner mit „Belle“ Platz 2

U 13 w: Jana Schiller mit „Paris“ Platz 3, Lilli Ellwanger mit „Vaiana“ Platz 6, Marielle Klein mit „Gummiboot“ Platz 7

U13 m: Florian Brecht mit „Porsche“ Platz 1

 

Paarkür:

U 13: Greta und Lilli Ellwanger mit „Nano vom Planeten X“ Platz 2, Jana Schiller und Marielle Klein mit „Tarzan und Jane“ Platz 3

15+: Clara Bühner und Annika Bischoff mit „Wendy und Peter Pan“ Platz 1

 

Bei den Expert Wettkämpfen konnte Annika Bischoff mit „Frei wie der Wind“ ihren Titel verteidigen und wurde in ihrer Einzelkür erneut Baden-Württembergische Meisterin. Tamara Bischoff mit ihrer Einzelkür Expert „Kaktus“ erreichte den 3. Platz auf dem Treppchen.

Tamara Bischoff und Aileen Widmaier wurden in ihrer Paarkür „Das Boot“ 1. Somit gewannen auch sie den Baden-Württembergischen Meistertitel.

Ebenfalls den Titel holten sie noch in der Kleingruppenkür „Gotham City“ mit Tamara Bischoff (Joker), Annika Bischoff (Cat Woman), Aileen Widmaier (Poison Ivy) und Katharina Raugust (Harley Quinn). Zu fetzigen Klängen von Lady Gaga fuhren die Vier sehr temporeich und rissen das Publikum mit.

 

Bei den anderen Gruppenküren konnte beide Male der Vizetitel erreicht werden.

Kleingruppe U 15: „Schneewittchen und die 7 Zwerge“ mit Carla, Greta und Lilli Ellwanger, Jana Schiller, Marielle Klein, Clara Bühner, Florine Härer und Florian Brecht auf Platz 2

Großgruppe: „Mickey Mouse“ mit Tamara und Annika Bischoff, Aileen Widmaier, Chiara Gualtieri, Jana Schiller, Marielle Klein, Florine Härer, Clara Bühner, Florian Brecht, Carla,Greta und Lilli Ellwanger auf Platz 2.

Das Wettkampfteam der Einradwiesel fährt am kommenden Freitag zu den Süddeutschen Meisterschaften und zeigt bis Sonntag ihr Können in Gilching/München.



Start in die Wettkampfsaison Einrad

Die Einradwiesel starteten am vergangenen Wochenende mit vielen Erfolgen im Einrad-Freestyle in die neue Wettkampfsaison 2018. Alle 24 Kürfahrer des TSV Miedelsbach konnten mindestens 1 Medaille oder einen Pokal mit nach Hause nehmen und sich gegen die 162 Fahrer aus 22 Vereinen durchsetzen.

Die Choreografien der Küren, welche von den erfahrenen Trainerinnen Tamara und Desiree Bischoff bis ins kleinste Detail inszeniert wurden, kamen nicht nur bei der Jury, sondern auch beim Publikum der vollbesetzten Halle in Stuttgart-Zuffenhausen sehr gut an.

Bei den Altersklassenwettkämpfen am Samstag räumten die Jüngsten der Einradwiesel in der Einzelkür U 11 alle Treppchenplätze ab. Der 1. Platz ging an Filomena Nigro mit „Bella Italia“, 2. Platz an Greta Ellwanger mit „Tabaluga“ und der 3. Platz an Clara Bühner mit „Die Schöne und das Biest“.

Weitere Platzierungen des TSV Miedelsbach:
Einzelkür U 11: Carla Ellwanger (5)
Einzelkür U 13 männlich: Flo Brecht (1), Malte Adam (2)
Einzelkür U 13 weiblich: Lilli Ellwanger (5), Florine Härer (6), Marielle Klein (7), Jana Schiller (8)
Paarkür U 13: Filomena Nigro und Clara Bühner mit „Peter Pan und Wendy“ auf Platz 3, Greta und Lilli Ellwanger erreichten Platz 4 sowie Marielle Klein und Jana Schiller auf Platz 7.

Beim 1. Internationalen Stuttgart Cup am Sonntag zeigten dann die Expert Fahrer ihr Können. Tamara und Annika Bischoff konnten sich gegen die 11 sehr starken Fahrer behaupten und beide einen Treppchenplatz in Expert Einzel belegen:  Annika Bischoff mit „Frei wie der Wind“ erreichte den 2. Platz, Tamara Bischoff mit „Kaktus“ Platz 3.

Bei den Expert-Paarküren erreichten Tamara Bischoff und Aileen Widmaier mit „Das Boot“ Platz 2. Die große Überraschung gab es dann auch noch bei den Gruppenküren. Auch hier gabs für die Einradwiesel in jeder Kür Treppchenplätze und Pokale.

Die Platzierungen:
Kleingruppe U 15 mit „Schneewitchen und die 7 Zwerge“ erreichte Platz 3 (von 5).
Kleingruppe 15+ mit „Gotham City“ erreichte Platz 2 (von 5).
Großgruppe mit „Mickey Mouse“ erreichte Platz 3 (von 7).

Am 10. März starten die Einradwiesel auf den Baden-Württembergischen Meisterschaften in Appenweier.



Wahl zur Sportlerin des Jahres

Annika Bischoff wurde für ihren Gewinn des Europameistertitels in der Einzel- und Paarkür im Einrad-Freestyle in diesem Jahr als eine von drei Kandidatinnen für die Sportlerin des Jahres nominiert!

Die Wahl findet jedes Jahr in Zusammenarbeit der Stadt Schorndorf und der Schorndorfer Nachrichten statt und ist somit eine wirklich zu schätzende Auszeichnung.

Deshalb bitten wir auch Sie um Ihre Stimme für Annika! Sie können ab sofort den Stimmzettel aus der Zeitung ausschneiden und per Post versenden oder ganz schnell und unkompliziert online unter www.zvw.de/sportlerwahl abstimmen.

Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung!!



Eintrag ins Goldene Buch

Am Donnerstagabend, den 14.09., wurde Annika Bischoff von Oberbürgermeister Klopfer für den Gewinn des Titels in der Einzel- und Paarkür bei der Einrad-Europameisterschaft im Schorndorfer Rathaus empfangen.

Aufgrund ihrer erzielten Leistungen durfte sie sich als erstes Mitglied unseres Vereins anschließend in das Goldene Buch der Stadt Schorndorf eintragen!

Wir freuen uns über diese Ehre und wünschen Annika weiterhin viel Erfolg!

Lesen Sie hier den Artikel zum Gewinn der Europameisterschaft.



Doppeleuropameisterin im Einrad

Unsere Fahrerin Annika Bischoff ist zum ersten Mal Doppeleuropameisterin geworden. In der Einzelkür der 16-Jährigen belegte sie bei der EM in den Niederlanden den 1. Platz!

Zusammen mit ihrer Partnerin Emily Abendschön gewann sie dann auch noch mit großem Vorsprung den Titel in der Paarkür der 16-17-Jährigen!

Der TSV Miedelsbach freut sich über diesen großartigen Doppelerfolg und gratuliert seiner Fahrerin recht herzlich dazu!



Süddeutsche Meisterschaft Einrad

Die Einradwiesel des TSV Miedelsbach konnten wieder hervorragende Platzierungen beim Gilching Cup (Altersklassenwettkämpfe Breitensport) und bei den Süddeutschen Meisterschaften (Expertklasse) im Einrad-Freestyle erreichen.

Gilching Cup

  • U 15 Einzelkür Jasmin Elbe, Platz 1
  • U 13 Paarkür Annika Hoffarth und Amelie Klotz, Platz 5

Süddeutsche Meisterschaft

  • Junior Expert Paarkür Jasmin Elbe und Aileen Widmaier, Platz 5
  • Junior Expert Einzelkür Fee Schmidt, Platz 5
  • Expert Paarkür Annika und Tamara Bischoff, Platz 7
  • U 15 Einzelkür Annika Bischoff, Platz 3

Bei den Kleingruppenküren konnten die Einradwiesel mit ihrer „Baywatch“-Kür die Zuschauer begeistern, nicht aber die Jury überzeugen und landeten hier auf dem vorletzten Platz.

Dafür gab es dann bei den Großgruppenküren die große Überraschung und die 6 Einradwieselfahrer Tamara und Annika Bischoff, Jasmin Elbe, Aileen Widmaier, Fee Schmidt und Kim Kloz, die Teil des Landeskader Württemberg sind, erreichten mit ihrer „Dollhouse“ Großgruppenkür den 1.Platz und wurden mit einer Goldmedaille und somit auch mit dem Meistertitel belohnt.



Schwäbische Einradtage

Bei den ersten Wettkämpfen der Saison 2016 konnten die Einradwiesel mit zahlreichen Küren im Einrad-Freestyle zahlreiche Gold-, Silber- und Bronzemedaillen mit nach Hause nehmen. Unter den 270 Teilnehmern der Veranstaltung kamen Vereine aus ganz Süddeutschland um hier ihr Können unter Beweis zu stellen. Zum ersten Mal bei den Schwäbischen Einradtagen fanden hier auch die Expertklassen statt, zu welchen nur ab einem bestimmten Trickniveau (mind. Skill Level 7) gestartet werden darf.

Die vordersten Platzierungen:

  • Junior Expert Einzelkür Annika Bischoff, Platz 1 Schwäbische Juniorenmeisterin
  • Junior Expert Einzelkür Fee Schmidt, Platz 3
  • Expert Paarkür Annika und Tamara Bischoff, Platz 2
  • 15+ Paarkür Jasmin Elbe und Aileen Widmaier als „Supergirls“, Platz 1
  • 15+ Kleingruppenkür, Platz 3
  • U 15 Einzelkür Jasmin Elbe, Platz 1
  • U 15 Paarkür Kim Kloz und Paulin Dörner, Platz 3

Weitere Platzierungen:

  • U 11 Paarkür Leni Weiß und Sarah Hoffarth, Platz 4
  • U 11 Paarkür Lilli und Greta Ellwanger, Platz 5
  • U 13 Paarkür Annika Hoffarth und Amelie Klotz, Platz 8
  • U 13 Paarkür Emily Waldraff und Sina Grünwald, Platz 11
  • U 15 Einzelkür Kim Kloz, Platz 5
  • Großgrupppenkür „Wilde Kerle“, Platz 5

Seit mittlerweile 3 Monaten fahren Tamara und Annika Bischoff, Jasmin Elbe, Aileen Widmaier, Fee Schmidt sowie Kim Kloz im Landeskader Württemberg zusammen mit den besten Fahrern aus 5 Vereinen im Ländle.

Mit ihrer Großgruppenkür „Doll House“ konnten sie sich bei den Schwäbischen Einradtagen gegen den Kader Baden durchsetzen und den ersten Platz mit Gold belegen.

Weitere Bilder der Einradwiesel-Küren können auf der Seite Fotokunst Elbe angeschaut werden.



Schwäbische Einradtage Einradwiesel TSV Miedelsbach Einrad

Einrad | Schwäbische Einradtage

TSV Einradwiesel mit vielen Urkunden und Pokalen zurück von den Schwäbischen Einradtagen

In den Faschingsferien fanden in Stuttgart wieder die Schwäbischen Einradtage statt, wo am Samstag bei vielen Workshops Einradtricks und Einradfahren gelernt und vertieft werden konnte. Mit über 100 Teilnehmern aus 15 verschiedenen Vereinen, angereist aus Baden-Württemberg , Bayern und auch Hessen konnten sich die Einradwiesel bei den Freestylewettkämpfen am Sonntag behaupten.
Es wurden zahlreiche Urkunden und auch Pokale geholt.

Die vordersten Plätze belegten in der Altersklasse

  • U11 Fee Schmidt, Platz 2 mit ihrer Einzelkür „Erfinder“
  • U15 Annika Bischoff, Platz 2 mit Ihrer Einzelkür “Hobbit“
  • U15 Jasmin Elbe, Platz 3 mit ihrer Einzelkür „Rapunzel“
  • Gruppenkür „Ich war noch niemals in New York“ bekam den Pokal für den 2. Platz.

Weitere Platzierungen in den Einzelküren:

  • U 15 Kim Klotz Platz 6
  • U 15 Aileen Widmaier Platz 8

Weitere Platzierungen in den Paarküren:

  • U15 Jasmin Elbe und Fee Schmidt Platz 4
  • AK 15+ Tamara und Annika Bischoff Platz 5

Am 5./6. April geht’s dann zu den Süddeutschen Meisterschaften im Einradfreestyle nach Gilching ( München).